Soziologische Theorien I (Kulturtheorien)

Inhalt

Das Seminar behandelt den so genannten cultural turn in den Sozialwissenschaften. Dabei werden zunächst alternative sozialwissenschaftliche Erklärungsmodelle herausgearbeitet, um in einem folgenden Schritt wichtige kulturtheoretische Strömungen zu analysieren. Exemplarisch werden in diesem Seminar Ferdinand de Saussure, Claude Lévi-Strauss, Michel Foucault, Pierre Bourdieu, Clifford Geertz und Charles Taylor bearbeitet. Das Seminar wird durch die Behandlung aktueller kulturtheoretische Diskussionen abgerundet.

Dozent(en)

Termine

Organisatorisches

Der Erwerb von Leistungspunkten ist über die aktive Beteiligung an den Diskussionen im Plenum (30%), die Übernahme eines Referats (30%) und die schriftliche Ausarbeitung des Referats (40%) möglich. Anmeldung ab dem 4. Oktober 2011 im Sekretariat (Zi. 04.08). Eine Anmeldung per E-Mail ist NICHT möglich!

Literatur

Zur Einführung: Reckwitz, Andreas 2006: Die Transformation der Kulturtheorien: Zur Entwicklung eines Theorieprogramms. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft.