Vorlesung: Internationale Beziehungen (Modul: WSF-polw-4) (200012)

Inhalt

Die Vorlesung führt in die grundlegenden Theorien und Debatten der Internationalen Beziehungen (IB) ein. Dabei wird davon ausgegangen, dass Theorien sowohl Voraussetzung als auch Ergebnis sozialwissenschaftlicher Forschung sind. Es werden klassische Großtheorien ebenso behandelt wie kontemporäre Diskussionen. Die theoretischen Begriffe werden dabei immer wieder an aktuellen Beispielen aus den internationalen Beziehungen diskutiert, illustriert, plausibilisiert und aus alternativen Denkrichtungen kritisiert. Wichtige Werke werden in der Vorlesung genannt. Als gute Einführung in die einzelnen Sitzungen wird folgendes Werk empfohlen:

Dunne, Tim/Kurki, Milja/Smith, Steve (Hrsg.) 2007/2009: International Relations Theories. Discipline and Diversity. Oxford: Oxford University Press (oder eine der neueren Ausgaben).

Mittwochs: 10-12